• aktualisiert:

    Güntersleben

    Barrierefreier Zugang für das Alte Rathaus

    Das Alte Rathaus am Kirchplatz erhält einen barrierefreien Zugang: Ermöglicht wird dies durch einen Hublift, der auch Gehbehinderte befördern kann. Er hat eine Breite von 90 Zentimetern und eine Tiefe von 1,4 Metern. Hierfür wird an der vorhandenen doppelläufigen Treppenanlage eine Seite abgebrochen.

    Der Gemeinderat hat in der jüngsten Sitzung die Aufträge in Höhe von 52000 Euro vergeben. Die Gemeinde verzichtet auf einen aufwendigeren Eingriff in die denkmalgeschützte Gebäude aus dem 17. Jahrhundert. Gebaut als Schulhaus, diente es von 1840 bis 1978 der Gemeindeverwaltung. Nach einer Renovierung ist es heute das Heim der Arbeiterwohlfahrt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!