• aktualisiert:

    TAUBERRETTERSHEIM

    Beitrag für die einheimische Vogelwelt

    Unter der Regie des Wein-, Obst- und Gartenbauvereins haben knapp zwanzig Tauberrettersheimer Kinder in den letzten Wochen Nistkästen gebaut. Dabei war das Interesse der Buben und Mädchen rund um die Vogelwelt riesengroß. Die Männer vom „Vorbereitungsteam“ hatten Bausätze für die Nistkästen vorgefertigt und unterstützen die „Nistkastenbauer“, so dass die Kinder mit Begeisterung mit den Arbeiten zum Nistkastenbau beginnen konnten. Mit großem Eifer wurde geschliffen, gebohrt und zusammengeschraubt und nach eifrigem Werkeln waren alle Nistkästen fertig. Jedes Kind durfte seinen eigenen Nistkasten mit nach Hause nehmen, um ihn im eigenen Garten aufzuhängen. Anhand von Bildern wurde den wissbegierigen Kindern noch erklärt, für welche Vogelarten der Nistkasten ein Zuhause bieten kann. Alle hoffen nun, dass das „neue Heim“ bald bewohnt wird. Zum Abschluss gab es für die jungen Naturfreunde noch eine Urkunde und ein herzliches Dankeschön dafür, dass jedes einzelne Kind mit seiner Arbeit einen wertvollen Beitrag für unsere einheimische Vogelwelt geleistet hat.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!