• aktualisiert:

    GAURETTERSHEIM

    Bentley-Fahrer mit 150 Sachen erwischt

    Am Dienstag wurde von Beamten der Polizeiinspektion Ochsenfurt auf der B 19 an der Kreuzung nach Stalldorf und Gaurettersheim eine Geschwindigkeitsmessung mit einer Laserpistole durchgeführt. Dabei wurden erneut zwei Pkw-Fahrer erwischt, die deutlich zu schnell unterwegs war. Spitzenreiter war laut Polizeibericht ein 51-jähriger Bentley-Fahrer, der mit 150 Stundenkilometer erwischt wurde. Dafür erhält der Mann ein Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von einem Monat.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!