• aktualisiert:

    BÜTTHARD

    Betonmischer kippt um und verliert Ladung

    Ein voll beladener Betonmischer ist am Montag gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße zwischen dem Büttharder Ortsteil Höttingen und Euerhausen (Lkr. Würzburg) umgekippt. Ein Teil der Ladung ergoss sich auf die Fahrbahn, berichtet das Polizeipräsidium Unterfranken.

    Erheblicher Schaden

    Laut Polizeibericht war der 38-Jährige am Steuer zuvor mit dem Betonmischer aus noch ungeklärter Ursache nach rechts auf das Bankett geraten. Als er versuchte gegenzulenken, kippte das Fahrzeug nach links um. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

    Den Schaden an dem nagelneuen Fahrzeug schätzt die Polizei auf etwa 130 000 Euro. Die Kreisstraße war während der Unfallaufnahme gesperrt. Neben der Polizeiinspektion Ochsenfurt waren die örtlichen Feuerwehren und die Straßenmeisterei im Einsatz.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!