• aktualisiert:

    Würzburg

    Betrunken Unfallflucht begangen

    ARCHIV - 27.07.2015, Niedersachsen, Osnabrück: SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.   (zu dpa: «Schüsse in Baden-Württemberg - Polizei: wohl mehrere Tote") Foto: Friso Gentsch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
    ARCHIV - 27.07.2015, Niedersachsen, Osnabrück: SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. (zu dpa: «Schüsse in Baden-Württemberg - Polizei: wohl mehrere Tote") Foto: Friso Gentsch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Friso Gentsch

    Ein erheblich alkoholisierter Autofahrer beschädigte am Freitagabend ein in der Huttenstraße geparktes Auto, wie die Polizei in einer Mitteilung informiert. Anschließend flüchtete der 33-jährige Würzburger mit seinem Fahrzeug - konnte jedoch kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung durch Polizeibeamte gestellt werden. Eine durchgeführte Blutentnahme wird nun den genauen Promillewert des Unfallverursachers feststellen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Julia Back

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!