• aktualisiert:

    Würzburg

    Brand in Großbäckerei war schnell gelöscht

    Beim Brand in der Bäckerei Götz in Waldbüttelbrunn fingen einige Holzpaletten Feuer. Foto: Berthold Diem
    Beim Brand in der Bäckerei Götz in Waldbüttelbrunn fingen einige Holzpaletten Feuer. Foto: Berthold Diem

    Zu einem Brand in einer Großbäckerei in Waldbüttelbrunn musste die Feuerwehr am Freitag Abend ausrücken. Gegen 20 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einer Halle Alarm aus, nachdem Holzpaletten offenbar durch Funkenflug Feuer gefangen hatten. Zwar war der Brand von den Frewilligen Feuerwehren Waldbüttelbrunn und Hettstadt schnell gelöscht, dennoch mussten einige Mitarbeiter wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst behandelt werden.
    Über die Höhe des Sachschadens gibt es bislang keine Angaben.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Karl-Georg Rötter

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!