• aktualisiert:

    OCHSENFURT

    Bundesstraße 13 gesperrt

    Wegen Straßenbauarbeiten auf der B 13 am Wolfgangsberg in Ochsenfurt wird die Uffenheimer Straße 13 ab der Kniebreche von Montag, 10. September, 6 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 15. September, einseitig gesperrt. Der Verkehr kann dann nur noch stadtauswärts in Fahrtrichtung Oberickelsheim als Einbahnverkehr fließen. Dies teilt das Staatliche Bauamt Würzburg mit. Die Umleitung stadteinwärts, für die Verkehrsteilnehmer, die aus Fahrtrichtung Oberickelsheim nach Ochsenfurt gelangen wollen, erfolgt über Enheim.

    Während der Dauer der Straßensperrung entfällt laut Pressemitteilung des Verkehrsunternehmens-Verbundes Mainfranken die Bedienung der Haltestelle „Uffenheimer Straße“ sowohl in Richtung Bahnhof als auch in Richtung Uffenheim ersatzlos. Aufgrund der kurzfristigen Umleitung können die Anschlüsse der Linie 428 an die DB in Ochsenfurt nach Würzburg nicht gewährleistet werden.

    Die Änderungen im Einzelnen: Montag, 10. September: Linie 428, Fahrt 5.55 Uhr Bieberehren-Ochsenfurt Bahnhof ohne Bedienung Bärental und Marktbreiter Straße. Dienstag, 11. September: Linie 428, Fahrt 6.05 Uhr Baldersheim-Ochsenfurt Bahnhof ohne Bedienung Bärental und Marktbreiter Straße. Ab Mittwoch, 12. September: Linie 428, Fahrt 6.05 Uhr Baldersheim-Ochsenfurt Bahnhof verkehrt 5 Minuten früher, ohne Bedienung Bärental und Marktbreiter Straße; Linie 428, Fahrt 6.44 Uhr Gelchsheim-Ochsenfurt Volksschule verkehrt 5 Minuten früher; Linie 425, Fahrt 7.05 Uhr Sächsenheim-Marktbreit verkehrt 5 Minuten früher.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!