• aktualisiert:

    Eisenheim

    Christian Holzinger stellt sich vor

    Die SPD Eisenheim lädt alle Bürger der Marktgemeinde ein zur Vorstellung des Bürgermeisterkandidaten Christian Holzinger sowie der Kandidaten für den Gemeinderat.

    In den kommenden Jahren möchten diese im Gemeinderat gemeinsam für eine ökologische und nachhaltige Entwicklung des Marktes Eisenheim arbeiten, werden sich für Familien und Jugendliche einsetzen und wollen die Bürger stärker in die Entwicklung der Gemeinde einbeziehen, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Die Vorstellungen der Kandidaten finden statt am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr im Sportheim Untereisenheim, sowie am Donnerstag, 5. März, um 19.30 Uhr im Sportheim Obereisenheim.

    Wie kann Eisenheim auch in den nächsten Jahren so lebenswert bleiben? Wie kann es gelingen, dass Jugendliche in der Gemeinde bleiben oder nach einer Ausbildung beziehungsweise einem Studium wieder zurückkommen? Wie können die Bürger ihren Markt Eisenheim besser mitgestalten?

    Diese Fragen treiben alle Kandidaten um und so hat sich diese bewusst überparteiliche Liste für die anstehende Gemeinderatswahl gefunden. Die Kandidaten verbinden dabei die gemeinsamen Ziele für den Markt Eisenheim, die sie in den kommenden sechs Jahren gemeinsam im Gemeinderat bei allen Entscheidungen vertreten und umsetzen wollen, so die Mitteilung.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!