• aktualisiert:

    Würzburg

    Das Hofschoppenfest im Bürgerspital ist offiziell eröffnet

    Bei der Eröffnung des Hofschoppenfestes im Bürgerspital (von links): Domkapitular Günter Putz, Stiftungsdirektorin Annette Noffz, Stellvertretende Landrätin Karen Heußner, Landtagsabgeordneter Paul Lehrieder, Bürgermeister Adolf Bauer, Weinkönigin Carolyn Meyer, Wirt Alexander Wiesenegg mit seiner Frau Martina und Tochter Florentine, Prof. Ralf Jahn (IHK) und der ehemalige Kellermeister Robert Braungardt.   Foto: Daniel Peter

    Robert Braungardt darf man als eine lebende Legende des fränkischen Weinbaus bezeichnen. 42 Jahre hat er im Weingut des Bürgerspitals zum Hl. Geist gearbeitet, 36 Jahre als Kellermeister. Vor 50 Jahren hat er zusammen mit dem damaligen Weingutsleiter Rudolf Fries das erste Hofschoppenfest veranstaltet. Zum Jubiläum wurde er nun von Alexander Wiesenegg, dem Wirt der Bürgerspital-Weinstuben, als Ehrengast begrüßt. Die sonnige Eröffnung feierten prominente Gäste, darunter Weinbaupräsident Artur Steinmann, die Leitende Stiftungsdirektorin des Bürgerspitals Annette Noffz, die Stellvertretende Landrätin Karen Heußner, Landtagsabgeordneter Paul Lehrieder, Domkapitular Günter Putz und eine Reihe von Stadträten. Bürgermeister Adolf Bauer lobte in seiner Begrüßung die Familie Wiesenegg als Veranstalter des Hofschoppenfestes. Im  schönsten Ambiente Würzburgs könne man gute Weine genießen, und das für einen guten Zweck.

    Die Festeröffnung krönte die Fränkische Weinkönigin Carolyn Meyer, die dem Fest schönes Wetter und viele gut gelaunte Gäste wünschte.

    IHK-Hauptgeschäftsführer Prof. Ralf Jahn überreichte der Familie Wiesenegg eine Ehrenurkunde zum Jubiläum, ein "Aushängeschild für ein Aushängeschild der Stadt". Die Familie Wiesenegg sei ein Botschafter des guten Geschmacks, das Hofschoppenfest ein fester Bestandteil im Kulturleben der Stadt und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, nicht zuletzt auch für die Förderung des Tourismus.

    Geöffnet ist das Fest bis Samstag, 22. Juni, von 15 bis 23 Uhr, Sonntag ab 13 Uhr. Ab 23 Uhr wir After Hour an der Weinbar innen gefeiert. Am Montag, 17. Juni, gibt es im Hof die fünften White Party. 

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!