• aktualisiert:

    Würzburg

    Das internationale Klassenzimmer

    Noch freie Plätze für Schüler aus der Region Würzburg und dem Landkreis Kitzingen

    Der Internationale Austauschdienst veranstaltet in den Osterferien "Das internationale Klassenzimmer" in England. Es gibt noch einige freie Plätze für Schüler aus der Region Würzburg und dem Landkreis Kitzingen, um die sich nun Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 18 Jahren bewerben können. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

    Die Teilnehmer werden im Seebad Westgate bei englischen Gastfamilien wohnen. Zwei Wochen wie ein eigenes Kind der Familie, so dass man den englischen Alltag richtig kennenlernen könne.

    An den Vormittagen findet ein Englischunterricht in der örtlichen Ferienschule statt: Im Internationalen Klassenzimmer, gemeinsam mit Jungen und Mädchen aus aller Welt, soll auch die Angst vor dem Gebrauch der Sprache genommen werden.

    Nach dem Lernen gibt es Spaß. Auf dem Programm stehen Sport, Badenachmittage am Strand und Ausflüge. Außerdem gibt es Exkursionen, auch nach London.

    Die Info-Unterlagen bekommen Interessenten unverbindlich zugesandt: Eine E-Mail an klassenzimmer@austauschdienst.de schreiben und Adresse sowie das Alter angeben. Wer Interesse an einem ähnlichen Angebot für die Sommerferien hat, kann sich ebenfalls schon jetzt melden und Informationen anfordern.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!