• aktualisiert:

    PROSSELSHEIM

    Defektes Dach wird repariert

    Das Dach des Bauhofgebäudes in Prosselsheim ist defekt. Foto: Rainer Weis

    Vor einiger Zeit haben die Gemeindearbeiter entdeckt, dass das Blechvordach auf der Südseite des gemeindeeigenen Bauhofgebäudes über den Toiletteneingängen undicht ist. Um Schäden durch Wassereintritt am Holzgebälk zu vermeiden, hat sich die Gemeinde zu Reparatur mit Ausschreibung entschlossen.

    Eine Fachfirma hat den Vorschlag gemacht, dass zwischen der vorhandenen Holzdachkonstruktion und Dacheindeckung eine Folie als Trennlage eingebracht werden sollte, um bei eventueller Undichtigkeit das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen. Erst dann sollte ein doppelgefalztes Titan-Zink-Blech als Dachabdeckung aufgelegt werden. Zu dieser Neueindeckung haben zwei Firmen ihre Angebote abgegeben.

    Der Gemeinderat hat die Arbeiten einstimmig an die günstigste Firma Rumpel in Bergtheim für 2538 Euro brutto genehmigt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!