• aktualisiert:

    Rimpar

    Den Sommer genießen im lilagrünen Weinbergshäuschen

    MdL Kerstin Celina (links) informierte die interessierten Zuhörer über den Politalltag in München. Foto: Xaver Schorno

    Unter dem Motto „Die Interessengemeinschaft Umwelt – IGU für Rimpar“ bittet zum Sommer-Genießen“ fand am 20. Juli beim lilagrünen Weinberghäuschen vom Öko-Weingut Franziska Schömig auf dem Kobersberg eine informative, aber auch unterhaltende Veranstaltung statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Als spezielle Gäste konnte IGU-Gemeinderätin Bettina Bötsch MdL Kerstin Celina aus Kürnach sowie die Musikbarden Manni Göpfert (Gitarre) und Michael Fritz (Gesang), beide Rimpar, begrüßen.

    Die grüne Landtagsabgeordnete Kerstin Celina stand den rund 30 Sommergenießern kompetent Rede und Antwort. Die Themen waren breit gestreut. Sie reichten von den aktuellen Wahlkampfthemen der Grünen in Bayern, den CSU-Wahlgeschenken über „Stil in der Politik“ bis hin zur Rimparer Mittelschule. Im Anschluss an diese Diskussionsrunde gab das Duo Göpfert & Fritz Oldies aus den 6oer- und 70er-Jahren zum Besten. Passend zu diesen zwei Höhepunkten: Die Himmelsstimmung, die Fernsicht, der ausgezeichnete Wein von Franziska Schömig, der kleine Imbiss. Gespräche über Gott und die Welt rundeten den gelungenen und inspirierenden Abend optimal ab.

    Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!