• aktualisiert:

    Eibelstadt

    Diakon Rainer Boivin wechselt in Pfarreiengemeinschaft Randersacker – Theilheim – Eibelstadt

    Diakon Rainer Boivin Foto: POW

    Diakon Rainer Boivin (50), bisher hauptamtlicher Diakon in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Petrus – Der Fels, Kirchheim“, arbeitet seit 1. September in der Pfarreiengemeinschaft „Randersacker – Theilheim – Eibelstadt“. Boivin wurde 1968 in Radolfzell geboren und wuchs in Mannheim und Karlsruhe auf. Die Diakonenweihe empfing er am 20. Oktober 2007 durch Bischof Friedhelm Hofmann. Im Anschluss wirkte Boivin zunächst als Diakon mit Zivilberuf in Kirchheim und Gaubüttelbrunn. 2008 wurde er hauptberuflicher Diakon in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Petrus – Der Fels, Kirchheim“. 2010 wurde er zusätzlich Beauftragter für Liturgie und Kirchenmusik im Dekanat Würzburg-links des Mains. Boivin ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

    Bearbeitet von Robert Menschick

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!