• aktualisiert:

    Würzburg

    Die 10 schönsten Kiliani-Bilder auf Instagram

    Leuchtreklame, Feuerwerk und rasante Fahrgeschäfte: Auf der Talavera gibt es jede Menge Foto-Motive. Wir haben ein paar der besten Bilder für euch zusammengesucht.
    Gäste dieses Fahrgeschäfts sollten einen stabilen Magen haben: Kein Bild von Instagram, aber trotzdem ein sehr schönes.
    Gäste dieses Fahrgeschäfts sollten einen stabilen Magen haben: Kein Bild von Instagram, aber trotzdem ein sehr schönes. Foto: Fabian Gebert

    Das Kiliani-Volksfest in Würzburg ist in vollem Gange. Noch bis Sonntag, 21. Juli, haben die Fahrgeschäfte und das Bierzelt auf der Talavera geöffnet. Doch neben Achterbahn-Enthusiasten, Fans volkstümlicher Musik und Genießern deftiger Speisen zieht es jedes Jahr auch zahlreiche Fotografen aufs Kiliani. Kein Wunder! Die bunten, blinkenden Lichter von Riesenrad und Kettenkarussel laden zum Knipsen ein. Wir haben zehn der schönsten Kiliani-Bilder auf Instagram für euch zusammengetragen. 

    1. Fotografen-Magnet: Kaum ein Fahrgeschäft wird öfter abgelichtet als das Kettenkarussel 

    2. Dirndl und Trachten: Ein Trend, der sich auch bei Kiliani-Besuchern hält

    3. Bier und zünftige Musik: So wird im Kiliani-Festzelt gefeiert

    4. Nächtlicher Spaziergang: Die bunten Lichter machen den Charme von Jahrmärkten aus

    5. Der Klassiker: Das Riesenrad ist der vertraute Blickfang beim Kiliani

    6. Drehwurm: Nein, die Betreiber haben die Geschwindigkeit der Fahrgeschäfte nicht hochgeschraubt, der Trick ist eine lange Belichtungszeit an der Kamera

    7. Blick in den Abgrund: Wer Höhenangst hat, ist hier nicht gut aufgehoben

    8. Kiliani-Feuerwerk: Zur Eröffnung des Fests werden traditionell ein paar Raketen in den Himmel geschossen

    9. Und noch einmal, weil Feuerwerk einfach so schön ist... Blick von der Alten Mainbrücke

    10. Tierisch: Auch der "beste Freund des Menschens" fühlt sich wohl beim Kiliani-Volksfest

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Corbinian Wildmeister

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!