• aktualisiert:

    Erlabrunn

    Die gute Tat: Zahnärztin spendiert Ruhebänke

    Foto: Gabriel Totta

    Über eine Spende der Zahnarztpraxis Dr. Ute Schuh aus Erlabrunn in Form zweier Bänke im Wert von 1000 Euro freute sich der Bürgermeister der Gemeinde Erlabrunn Thomas Benkert. Er bedankte sich anlässlich der Übergabe für die Unterstützung der Gemeinde Erlabrunn bei der Realisierung des Bürgerprojekts „Ewiger Garten“. Der „Ewige Garten“ war ein Ausstellungsbeitrag auf der Landesgartenschau 2018 in Würzburg. Er wurde der Gemeinde Erlabrunn vom Planungsbüro Faust-Landschaftsarchitekten nach Ende der Gartenschau überlassen und wurde seither durch viele Erlabrunner Bürger, insbesondere Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins in Zusammenarbeit mit dem Bauhof Erlabrunn am Main-Radweg bei den Sportplätzen wieder aufgebaut. Die offizielle Einweihung mit musikalischer Umrahmung findet laut Mitteilung am Sonntag, 16. Juni, um 14 Uhr statt. Im Bild (von links): Landschaftsarchitektin Ulrike Faust, Bürgermeister Thomas Benkert und Zahnärztin Dr. Ute Schuh

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!