• aktualisiert:

    Gaukönigshofen

    Drei neue Ehrenvorsitzende beim SV Gaukönigshofen

    Drei neue Ehrenvorsitzende hat der SV Gaukönigshofen (von links, mit Urkunde): Ludwig Kinzinger, Alfons Kapaun und Manfred Ruchser zusammen mit Vorsitzender Steffi Kübler (links) und Sandra Pfeuffer. Foto: Hannelore Grimm

    Drei neue Ehrenvorsitzende hat der Sportverein Gaukönigshofen (SVG) mit Manfred Ruchser und Alfons Kapaun, die zwölf Jahre lang an der Spitze standen und Ludwig Kinzinger, der acht Jahre lang als Vorsitzender amtiert hat.

    Vorsitzende Steffi Kübler, die mit Sandra Pfeuffer seit 2016 die Geschicke des 740 Mitglieder zählenden Vereins lenkt, überreichte beim Kommersabend zum 100-jährigen Gründungsjubiläum die Ernennungsurkunden und würdigte vor den zahlreichen Besuchern im Haus der Jugend die Verdienste, die sich die ehemaligen Vorsitzenden um den Verein erworben haben.

    Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Karl Eggersdorfer, Albin Roth, Alfons Kapaun, Georg Götz, Brigitte Götz, Heinz Neeser und Franz Honecker, die sich über lange Jahre hinweg in vielfältiger Art für den SVG eingesetzt haben.

    Gratulation kam auch von Landrat Eberhard Nuß, der als Schirmherr des Gründungsfestes fungierte.

    Zu Ehrenmitgliedern des SV Gaukönigshofen ernannt wurden (hinten von links): Franz Honecker, Alfons Kapaun, Georg Götz, Brigitte Götz, Karl Eggersdorfer und Albin Roth sowie (vorne) Heinz Neeser mit Steffi Kübler (links) und Sandra Pfeuffer. Foto: Hannelore Grimm

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!