• aktualisiert:

    Eisingen

    Dreikönigsfest auf dem Erbachshof

    Mit zwei Quadrillen und drei Voltigieraufführungen wollten die Vereinsmitglieder Kaspar, Melchior und Balthasar begeistern. Die Heiligen Drei Könige schienen auch mächtig beeindruckt und versprachen nächstes Jahr wieder zu kommen. Foto: Stefanie Kufner

    Leuchtende Pferdemähnen, Nikolausmützen, Glühwein- und Plätzchengeruch, strahlende Kinderaugen – und zwischendrin die Heiligen Drei Weisen aus dem Morgenland, die auf dem Erbachshof die Pferde bescherten. Das Dreikönigsfest hat inzwischen Tradition beim „Pferdesportverein Würzburg-Erbachshof – Verein für Förderung von Jugendpferdesport und therapeutisches Reiten“ und freut sich laut dessen Pressemitteiliung zunehmender Beliebtheit.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!