• aktualisiert:

    EIBELSTADT

    Dreiste Diebe bringen Rentnerehepaar um Uhren und Schmuck

    Diebe haben ein älteres Ehepaar in Eibelstadt um Schmuck und Uhren im Wert von circa 10 000 Euro gebracht, wie die Polizeiinspektion in Ochsenfurt meldet.

    Demnach war der etwa 65-jährige und gut gekleidete Mann bei einem Ehepaar im Alter von 82 und 88 Jahren vorstellig geworden und bot Bettbezüge zum Kauf an. Als diese ablehnten, kam er wenige Minuten später mit Ware zurück und überraschte das Ehepaar, das den Wohnungsschlüssel von außen in der Haustüre hatte stecken lassen, in ihrer Wohnung.

    Polizei mahnt zur Vorsicht

    Während er die Senioren mit einem Verkaufsgespräch ablenkte, entwendete ein unbekannter Komplize den wertvollen Schmuck und die Uhren.

    Die Polizei warnt ihn diesem Zusammenhang davor, seinen Wohnungsschlüssel in der Türe stecken zu lassen und auf Verkaufsgespräche mit unbekannten Personen einzugehen.

    Außerdem bitte die Polizei um Hinweise, wem in Eibelstadt am Freitag ein etwas 65-jähriger Mann aufgefallen ist oder vielleicht sogar von dieser Person angesprochen wurde. Er trug ein blaues Jackett und eine hellblaue Krawatte.

    Hinweise an die Polizeiinspektion Ochsenfurt unter Tel. (0 93 31) 8741-0.

    Bearbeitet von Gerhard Meißner

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!