• aktualisiert:

    Würzburg

    Ehrenurkunde für Andrea Rickel

    Übergabe der Ehrenurkunde für die Verdienste in der Berufsbildung Hauswirtschaft an die Ausbilderin Andrea Rickel (Mitte) am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg im Beisein von Martina Fischer, Sachgebiets- und Schulleitung, und Beatrix Weber-Hilpert, Bildungsberaterin. Foto: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

    Grund zur Überraschung und Freude gab es für die Ausbilderin Andrea Rickel bei der  Freisprechungsfeier im Berufsabschluss Hauswirtschafter am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg. Als Dank und Anerkennung für ihre Verdienste um die Berufsbildung in der Hauswirtschaft wurde sie mit einer Ehrenurkunde von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber ausgezeichnet. Diese besondere Auszeichnung überreichte Martina Fischer, Sachgebiet- und Schulleiterin am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg, bei der Freisprechungsfeier im Beruf Hauswirtschafter/in im Beisein von vielen geladenen Gästen, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

    In der Laudatio würdigte Beatrix Weber-Hilpert, Bildungsberaterin Hauswirtschaft, das Engagement von Andrea Rickel als  kompetente Fachkraft in der Hauswirtschaft, die es verstehe ihr Berufsfeld in der Öffentlichkeit ins rechte Licht zu stellen. Rickel ist Ausbilderin für den Beruf Hauswirtschafter/in. Sie hat 1980 den Berufsabschluss Staatl. gepr. Hauswirtschafterin im ländlichen Bereich abgelegt. Anschließend sammelte sie Berufserfahrungen im Privathaushalt, bevor sie als Bäuerin auf dem landwirtschaftlichen Betrieb ihres Ehemannes mitarbeitete. 1986 machte sie den Abschluss zur Staatl. gepr. Meisterin der Hauswirtschaft im ländlichen Bereich. Seit April 1999 arbeitet sie im Geistlichen Zentrum Schwanberg in der Tagungsstätte zuerst als stellvertretende und dann als Küchenleitung. 1999 wurde sie als Ausbilderin im Beruf Hauswirtschafter/in anerkannt und bildet bis heute dort angehende Hauswirtschafterinnen aus.

    Neben der Tätigkeit als Ausbilderin und Botschafterin engagiert sie sich seit 2005 als Prüferin im Prüfungsausschuss Hauswirtschafter/in und ist stellvertretende Prüfungsausschuss-Vorsitzende.

    Bearbeitet von Michaela Stumpf

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!