• aktualisiert:

    Rothof

    Ein neuer Mannschaftstransporter für die Löschgruppe Rothof

    Bürgermeister Roland Schmitt (Mitte) übergibt den Fahrzeugschlüssel für den Mannschaftstransporter an Kommandant Christian Ditzel. Foto: Christian Ammon

    Die Gemeinde stärkt den Löschzug der Rottendorfer Feuerwehr am Rothof: Mit der Segnung und Übergabe eines neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) durch Bürgermeister Roland Schmitt an Kommandant Christian Ditzel verfügen die Helfer nun über ein modernes Einsatzfahrzeug.

    Er ist für den Transport von bis zu neun Personen samt Einsatzgerät geeignet und ersetzt einen über 40 Jahre alten Ford Transit, der als Tragkraftspritzenfahrzeug diente. Die Löschgruppe Rothof übernimmt bei Bränden am Rothof den Erstangriff. Sie ist zudem für Einsätze im Kernort vorgesehen.

    Bereits Anfang April hatten die Bauarbeiten für ein neues Feuerwehrgerätehaus neben der Alten Schule begonnen. Es dient in erster Linie dazu, das Fahrzeug und die Einsatzausrüstung unterzustellen.

    Die Rottendorfer Feuerwehr ist eine der ältesten Wehren im Landkreis. Vom 21. bis 23. Juni feiert sie mit einem großen Festwochenende ihr 150.Jubiläum im großen Festzelt. Für das Konzert der "Schürzenjäger" hat der Vorverkauf bereits begonnen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!