• aktualisiert:

    Waldbrunn

    Eine närrische Veranstaltung gespickt mit vielen Höhepunkten

    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm

    Unter dem Motto „Tierisch-Närrisch“ fanden heuer die Prunksitzungen des Waldbrunner Carneval Clubs statt, und das im zweiten Jahr des Sitzungspräsidenten Nicolas Wilhelm. Von den kleinsten Tänzerinnen bis zum Männerballett wurde dieses Motto in den Tänzen, Kostümen aber auch in der Saaldekoration wunderbar umgesetzt, heißt es in einer Pressemitteilung.

    In dem fünfstündigen Programm, das mit vielen Höhepunkten gespickt war, begeisterten die Kleinsten des Vereins, die Küken mit ihrem Mäusetanz das Publikum. Außerdem boten die beiden Tanzmariechen Mara Klement & Mirella Kaufmann laut Mitteilung einen besonderen Augenschmaus.

    Zum Lachen reizte das Eigengewächs Maximilian Wilhelm, der als einsamer Single über seinen Datingstress berichtete, und Lubber & Babbo mit ihren Erlebnissen vom Bau.  Wolfgang Huskitsch nahm mit Wortwitz die moderne Berufswelt auf die Schippe.

    Die Teenies und die große Garde überzeugten mit ihrem Marschtanz. Auch Putzfraa Ines Procter sorgte wieder für Ordnung und Sauberkeit im Haselberghaus und auf den mit spärlichem Haar bestückten Häuptern einiger Gäste. 

    Der Abschluss der Prunksitzung wurde mit dem Showtanz „König der Löwen“ eingeleitet, ehe die Hettstadter Gassenfetzer, das Publikum mit den Faschingshit Cordula Grün zum Lachen brachten. Mit dem ältesten Aktiven des Vereins, Pit Seubert tanzte das Männerballett die berühmte Melodie der Vogelhochzeit. Passend zu diesem Thema berichtete kurz darauf Christoph Maul von seinen Erlebnissen als ungeladener Hochzeitsgast. Zum Finale lud Maximilian Wilhelm die Gäste mit seinem Stimmungs-Medley nochmals zum Mitsingen und Mitmachen ein.

    Die Ehrungen des Fastnachtsverbands Franken übernahm Ingrid Ganzer und der ehemalige Sitzungspräsident Jürgen Hofmann. Mit dem Verdienstorden des Fastnachtsverband Frankens wurde Michelle Pfeuffer geehrt die im Verein schon von klein auf Mitglied ist.

    Auch die neue Till von Franken Trägerin Sonja Will ist schon seit über 30 Jahren beim Carnevals Club im Waldbrunn Aktiv und unterstützte diesen schon als Trainerin und Schriftführerin.

    Die Mitwirkenden

    Tanzmariechen: Mara Klement & Mirella Kaufmann, Trainerinnen: Luisa Wilhelm, Sonja Hofmann; WCC-Küken Lena Tschall, Verena Daniel; WCC-Minis Jessica Will, Sonja Hofmann, Jasmin Heller; WCC-Teenies Marschtanz: Anna-Lena Genheimer, Franziska Jaschinsky; WCC-Teenies Showtanz Janina Mehling, Denise Höpfert; WCC Showtanz Verena Daniel Katharina Stein; WCC Marschtanz Katharina Stein, Yvonne Hellert; WCC Männerballett: Bettina Pabst, Annika Pabst, Anna-Lena Schrauth, Marion Hellert; Bütt: Maximilian Wilhelm, Ines Procter, Lubber & Babbo, Wolfgang Huskitsch, Christoph Maul; Gesang & Musik: Maximilian Wilhelm, Hettstadter Gassefetzer, Sitzungsmusiker Horst Ziegler; Technik: Peter Schelter, Dominik Kuhn, Steffen Ehmann.

    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm
    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm
    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm
    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm
    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm
    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm
    Stimmung auf der Prunksitzung des Waldbrunner Carneval Clubs. Foto: Maximilian Wilhelm

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!