• aktualisiert:

    Röttingen

    Eisflatrate für guten Zweck: Seniorenzentrum lädt ein

    Den 9. August sollten sich Eisliebhaber im Kalender schon jetzt rot anstreichen. An diesem Tag verwandelt sich das Alloheim Seniorenzentrum „Taubertal“ wieder in eine Eisdiele, in der die Becher nie leer werden. Foto: Seniorenzentrum

    Den 9. August sollten sich Eisliebhaber im Kalender rot anstreichen: An diesem Tag verwandelt sich das Alloheim Seniorenzentrum „Taubertal“ in Röttingen wieder in eine Eisdiele, in der die Becher niemals leer werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Ab 10 Uhr können alle Bürger in der Einrichtung so viel Eis essen, wie sie wollen. Für einen einmaligen Beitrag von vier Euro werden die Becher immer wieder aufgefüllt. Der Erlös des Flatrate-Eisfestes geht in diesem Jahr an die Ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit beim Malteser Hilfsdienst Würzburg.

    Viele Eissorten mit bunten Streuseln, Saucen oder Schirmchen hat das Team der Einrichtung vorbereitet, um den Gästen eine große Auswahl zu bieten. Auch mengenmäßig sind auf dem diesjährigen Eisfest des Alloheim Seniorenzentrum keine Grenzen gesetzt. „Eis essen für den guten Zweck“ lautet das Motto der gemeinnützigen Aktion, die in der Einrichtung jedes Jahr mit Erfolg und viel Zuspruch der Bevölkerung veranstaltet wird.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!