• aktualisiert:

    OBEREISENHEIM

    Erfolgreich das „Aus“ verhindert

    Ehrung von verdienten Mitgliedern (von links): Hilde Wägerle, Ruth Hamm, Rolf Krauss, Marion Beck-Winkler und Linde Krau... Foto: Rainer Weis

    Nachdem im vergangenen Jahr der Liederkranz fast vor dem „Aus“ stand, konnte nur durch den persönlichen Einsatz von Herbert Schuler, Marion Beck-Winkler und Ulrich Spanheimer die Auflösung des Vereins verhindert werden. Am 28. April 2017 wurde ein neues Team mit der Doppelspitze Ruth Hamm und Marion Beck-Winkler gewählt. Seit dieser Zeit hat der Liederkranz mit einigen erfolgreichen Veranstaltungen durch das Jahr geführt.

    Vorsitzende Ruth Hamm: „An diesem Erfolg hat besonders Chorleiter Jan Dolezel und der Chor ,Sing and more‘ beigetragen“. Nach dem offiziellen Teil der Versammlung mit Protokoll, Kassenbericht und Aussprache übernahmen Ruth Hamm und Marion Beck-Winkler die Ehrung von verdienten Mitgliedern. Eine Ehrenurkunde für 65-jährige Mitgliedschaft erhielten Hilde Wägerle, Linde und Rolf Krauss. Rolf Krauss wurde in der Urkunde auch für seine 24-jährige Chorleitertätigkeit ausgezeichnet.

    Am 25. April übernimmt der Liederkranz die Gestaltung des Konfirmationsgottesdienstes. Vom 6. bis 8. Juli beteiligt er sich am Straßenweinfest der Hölljugend und am 18. November am Volkstrauertag sowie am 25. November am Ewigkeitstag.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!