• aktualisiert:

    Würzburg

    Fahrten von Straba und Bussen an Silvester

    Am Dienstag, 31. Dezember, (Silvester) wird der Straßenbahn- und Omnibuslinienverkehr nach dem für Samstag gültigen Fahrplan durchgeführt, heißt es in einer Pressemitteilung. Zusätzlich wird das Fahrtenangebot in der Nacht vom 31. Dezember auf 1. Januar wie folgt erhöht:

    Straßenbahn: Die Linie 4 fährt ab etwa 0.52 bis etwa 5.51 Uhr zwischen Sanderau – Hauptbahnhof – Zellerau und zurück im 30-Minuten-Takt. Die Linie 5 fährt ab etwa 0.36 bis 6.10 Uhr zwischen Rottenbauer – Heuchelhof – Heidingsfeld – Hauptbahnhof – Grombühl und zurück ebenfalls im 30-Minuten-Takt.

    Zum Jahreswechsel tritt für den Bereich der Würzburger Innenstadt die Verordnung „Sicherheit in der Silvesternacht“ in Kraft. Zur Durchsetzung dieser Verordnung werden in der Domstraße und in der Augustinerstraße Kontrollstellen eingerichtet. Die in diesem Sperrbereich befindliche Straßenbahnhaltestelle „Rathaus“ stadtauswärts wird zwischen 22 und 2 Uhr nicht bedient.

    Darüber hinaus können die Straßenbahnen die Innenstadt zwischen etwa 23.15  und  1 Uhr nicht mehr durchfahren. Der Straßenbahnverkehr wird für den betreffenden Zeitbereich unterbrochen und nach Freigabe durch die Polizei und Reinigung des Schienenbereiches wieder aufgenommen. Durch die Sperrung der Innenstadt entfallen Fahrten der Linie 5 und der Linie 4. 

    Wie schon in den letzten Jahren fahren von circa 0.45 Uhr bis etwa 6.35 Uhr insgesamt fünf Omnibusse im gesamten Stadtgebiet von Würzburg.  Über dieses zusätzliche Fahrtenangebot werden die Fahrgäste wie immer mit einem speziellen Flyer „Silvester-Shuttle“ informiert, der auch im Internet abrufbar ist. Der Silvester-Shuttle ersetzt den sonstigen Nachtbusverkehr in der Silvesternacht.

    An Silvester verkehren alle Busse in der Stadt und im Landkreis nach dem Samstagsfahrplan.

    Nachdem Ikea an Silvester bereits um 16 Uhr schließt, fährt die Linie 25 an diesen Tag letztmals um 16.15 Uhr ab Hauptbahnhof bis Ikea und um 16.42 Uhr ab Ikea zum Hauptbahnhof. Die folgenden Fahrten der Omnibuslinie 25 ab und zum Hauptbahnhof enden und beginnen jeweils an der Haltestelle „Am Handelshof“ zu den fahrplanmäßigen Zeiten.

    Die planmäßige Fahrt der Linie 436 um 0.30 Uhr von Würzburg bis Oberpleichfeld fährt nur bis Kürnach. Die planmäßige Fahrt der Linie 445 um 23.30 Uhr von Würzburg bis Obereisenheim entfällt. Die planmäßige Fahrt der Linie 461 um 23.30 Uhr von Würzburg bis Bergtheim fährt stattdessen um 1.30 Uhr von Würzburg nach Kürnach.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!