• aktualisiert:

    Röttingen

    Festspiel-Aperitif mit rund 200 Kindern

    Musikalischer Aperitif im vergangenen Jahr. Im Bild die Sänger der Grundschule Giebelstadt. Foto: Evelyn Fischer

    Noch unter dem Intendanten Knut Weber kam die Idee auf, die Spielzeiteröffnung mit Schulchören aus der Region zu umrahmen. Dies stellte sich als so großer Erfolg heraus, dass im vergangenen Jahr ein eigenes Konzert daraus wurde.

    Circa 200 Kinder und Jugendliche werden am 24. Mai auf der Bühne stehen und am Ende auch gemeinsam musizieren. Das gebe es laut einer Pressemitteilung nirgendwo im Umfeld. Kurz werden bei dem Aperitif auch die Stücke der Saison vorgestellt. Für die Schüler und Jugendlichen soll es eine unvergessliche Erfahrung werden, ein Erlebnis, auf dieser Bühne zu stehen.

    Zum dritten Mal dabei ist die Grundschule Giebelstadt unter der Leitung von Margit Karl mit etwa 30 Kindern der Kassen 2 bis4. Ebenso zum dritten Mal dabei ist die Realschule am Maindreieck Ochsenfurt unter der Leitung von Antje Eckhoff mit circa 55 Kindern. Die Realschule Ochsenfurt hat bereits zwei Musicalproduktionen auf der Röttinger Bühne aufgeführt.

    Zum zweiten Mal dabei ist das Gymnasium Weikersheim mit dem Unterstufenchor, den Singklassen (5-7) unter der Leitung von Edith Wolff und Elisabeth Walz mit etwa 60 bis 70 Kindern. Ebenso zum ersten Mal dabei ist die BigBand des Bildungszentrums Niederstetten unter der Leitung von Hermann Lück mit etwa 15 Musikern.

    Zum ersten Mal tritt auch die Band Lurid Sunset von der Sing-und Musikschule Würzburg an. Zum dritten Mal dabei sind die Musicalkinder der Grundschule Röttingen gemeinsam mit dem Chor des Jungen Theaters (JTF CHor) mit circa 20 Kindern unter der Leitung von Frederike Faust und Anna Harandt.

    Alle gemeinsam singen und spielen am Ende „We are the world“. Im vergangenen Jahr war es ein Gänsehautmoment bei dem alle Schüler und Jugendlichen zusammen auf der Bühne standen und „Supercalifragelisticexpialigetisch“ sangen. 

    Musikalischer Aperitif im vergangenen Jahr. Im Bild die Sänger der Realschule am Maindreieck  Ochsenfurt. Foto: Evelyn Fischer

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!