• aktualisiert:

    Acholshausen

    Feuerwehr Acholshausen ehrte langjährige Mitglieder

    Ehrungen bei der FFW Acholshausen: Im Bild: (vorne, von links) 2. Kommandant Christoph Reiter, Landrat Eberhard Nuß, 1. Kommandant Benedikt Körner, Bruno Kohlhepp, Uwe Sauerbrey, Roland Englert, Burkard Englert, Jürgen Kemmer, 2. Vorsitzender Tobias Dürr, 1. Vorsitzender Michael Englert, Bürgermeister Bernhard Rhein; (hinten, von links) Michael Mark, Bernhard Reiter, Ewald Rieß, Karl Barthel, Robert Reiter, Kreisbrandmeister Markus Dürr und Kreisbrandrat Michael Reitzenstein. Foto: Michael Englert

    Die Freiwillige Feuerwehr Acholshausen hat für treue Mitglieder einen Ehrungsabend veranstaltet. Neben Mitgliedern der Wehr waren die Kreisbrandmeister des Abschnitts Süd und die Vertreter der Nachbarwehren der Einladung gefolgt. Landrat Eberhard Nuß und Kreisbrandrat Michael Reitzenstein ließen sich nicht lange bitten, die Verleihung der staatlichen Ehrenzeichen vorzunehmen. Vorsitzender Michael Englert betonte den Stellenwert des Feuerwehrdienstes für die Gesellschaft: „Fast 20 Prozent der Einwohner Acholshausens sind Mitglied in der Feuerwehr." Auch Kommandant Benedikt Körner dankte den Kameraden für ihre großen Einsatz bei Übungen und Einsätzen. Auch Bürgermeister Bernhard Rhein war sichtlich stolz auf die Acholshäuser Wehr und überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde.

    Bearbeitet von Robert Menschick

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!