• aktualisiert:

    Höchberg

    Freegal – Kostenlos und legal Musik herunterladen in der Bibliothek Höchberg

    Rolf Ebert, Leser der Bibliothek, testet den neuen Musikstreaming-Dienst Foto: Martha Maucher

    Ab kommenden Samstag, 1. September, können Leser der Bibliothek Markt Höchberg kostenlos den Musikstreaming-Dienst Freegal nutzen. „Freegal“ steht für „free and legal music“, also kostenlose und legale Musik, und ist ein Dienst, der auf Online-Musikangebote für Bibliotheken spezialisiert ist. Das schreibt die Bibliothek in einer Pressemitteilung. 

    Das Bibliotheksteam hat den Dienst in ihr Angebot mit aufgenommen, um dem veränderten Nutzungsverhalten der Kunden Rechnung zu tragen. CDs seien „nicht mehr das Medium der Zukunft“ und würden immer weniger ausgeliehen, erläutert Martha Maucher, die Leiterin der Höchberger Bibliothek.

    Der Zugriff ist in der Bibliothek, von zuhause aus oder mobil via App oder Internetbrowser möglich und beinhaltet drei Stunden Musikstreaming pro Tag sowie die Möglichkeit, kostenlos drei Songs pro Woche herunterzuladen. Diese heruntergeladenen Songs verbleiben dauerhaft bei den Nutzern und können auf verschiedene Endgeräte übertragen werden.

    Zur Verfügung steht ein breit gefächertes Angebot aus ca. 15 Millionen Songs und über 40 000 Musikvideos. Für jeden Musikgeschmack gibt es Playlists, also eine Ansammlung von Songs. Als Bonus bietet Freegal neben einigen Shakespeare-Dramen in Originalsprache auch jede Menge Kinderhörbücher.

    Mit einem gültigen Bibliotheksausweis, der für zwei Euro erhältlich ist, kann kostenlos auf das komplette Angebot zugegriffen werden. Wer eine erste Einführung in den Streamingdienst wünscht, kann sich zur kostenlosen „Sprechstunde der virtuellen Bibliothek“ am Donnerstag, 6. September, von 15 bis 18 Uhr unter Tel. (09 31) 40 90 65 anmelden.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!