• aktualisiert:

    Zell

    Führungen, Radfahrergottesdienst und "offenes Archiv" abgesagt

    Die Führungen in der Rosenbaumschen Laubhütte am 26. April und am 10. Mai werden infolge der Ausgangsbeschränkungen abgesagt. Dies teilt die Marktgemeinde Zell mit. Auch die "Tage des offenen Gemeindearchivs" entfallen bis auf Weiteres. Allerdings können hier weiterhin Fragen per E-Mail gestellt werden, die dann auch bearbeitet werden: rathaus@zell-main.de

    Entfallen muss auch der Radfahrergottesdienst in der evangelischen Versöhnungskirche am 17. Mai.  Angesagt sind ebenso die Sonntagsführungen von Frau Hofinger im Kloster Oberzell.

    Die Aktion vom Wassermuseum Zell am 23. Mai (Wanderung Zeller Berg mit Volker König vom Bund Naturschutz) wurde bisher noch nicht abgesagt.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Gabriele Kriese

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!