• aktualisiert:

    Waldbüttelbrunn

    Gelungener Ausflug zur Landesgarten Schau

    Kürzlich machten sich zwölf Bewohner der Senioren und Pflegeeinrichtung der Arche in Waldbüttelbrunn auf zu einem Besuch der Landesgartenschau (LGS) in Würzburg. Los ging es um 9.30 Uhr mit ausreichend Verpflegung in zwei Bussen der Arche und einem Gemeindebus aus Waldbüttelbrunn. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

    An der LGS angekommen wurden die reservierten Rollstühle geholt und die Verantwortlichen machten sich auf, einen guten Eintrittspreis für die Bewohner und ihre Begleitpersonen auszuhandeln. Dies war nötig geworden, da viele der Bewohner keinen oder nur veraltete Schwerbehinderten-Ausweise hatten. Unbürokratisch und mit viel Verständnis seitens der LGS-Mitarbeiter kamen alle Teilnehmer zu einem fairen Preis auf das Gelände.

    Über dreieinhalb Stunden wurde das Gelände in kleineren Gruppen erkundet. Jeder konnte sich an dem erfreuen was ihn interessierte und die Vielfalt der Angebote war groß. Mehr oder weniger erschöpft aber mit glücklichen Augen wurde die Heimfahrt angetreten.

    Dieser Ausflug wurde möglich durch eine gute Zusammenarbeit der Heimleitung, der engagierten Mitarbeiter und des Heimbeirates. Nicht zu vergessen die vielen Familienangehörigen, die sich als „Schiebehilfe“ für die Bewohner angeboten hatten.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.