• aktualisiert:

    Gerbrunn

    Gemeindefest "Gerbrunn ist bunt"

    Unter dem Motto "Gerbrunn ist bunt" veranstalten die beiden Kirchengemeinden, die Gemeinde Gerbrunn sowie zahlreiche Vereine und Gruppen gemeinsam mit der Eichendorffschule am Wochenende - Samstag und Sonntag, 30. Juni und 1. Juli - ein buntes Gemeindefest. Beginn ist am Samstag um 15 Uhr im Innenhof der Eichendorffschule. Neben Spiel und Spaß für Groß und Klein und Kulinarischem aus fremden Ländern geht es laut Ankündigung um die Themen Integration, Menschenwürde, Respekt und faires Miteinander von Jung und Alt, Einheimischen und Neubürgern.

    Nach einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr bewegt sich ein bunter Festzug Richtung Eichendorffschule. Dort findet das Gemeindefest mit der Unterzeichnung des "Gerbrunner Manifest" seinen Abschluss.

    Ziel des Festes ist laut Pressemitteilung, "die weltoffene und solidarische Gemeinde Gerbrunn zu stärken. Seit vielen Jahren leben Menschen aus über 40 Nationen friedlich und gut miteinander in der 7000 Einwohnergemeinde am Stadtrand von Würzburg".

    Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!