• aktualisiert:

    KIST

    Gemeinderat will weiter Tempo 70 am Gewerbegebiet Sonnleite

    Der Kister Gemeinderat bedauerte in seiner letzten Sitzung die Entscheidung des Landratsamtes als untere Straßenbaubehörde, an der Abzweigung zum Gewerbegebiet Sonnleite weiter Tempo 100 zu erlauben. Beabsichtigt war dort gewesen, die Geschwindigkeit auf 70 Kilometer/Stunde zu reduzieren. Man forderte den Bürgermeister auf, hier weiter im Gespräch zu bleiben, um vielleicht doch noch eine Temporeduzierung zu erreichen. „Es muss immer erst was passieren, bevor gehandelt wird“, bedauerte der Rathauschef die Entscheidung der übergeordneten Behörde. Er berichtete von mehreren Beinahe-Unfällen, die sich seit Öffnung der neuen Zufahrt ereignet hatten. Faulhaber versprach, sich weiter für eine Tempobegrenzung einzusetzen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!