• aktualisiert:

    Reichenberg

    Graffiti-Sprayer zog durch Reichenberg

    Im Laufe des Oktobers hat ein Unbekannter in der Bahnhofsststraße, Seeweg und über den Radweg bis nach Lindflur mehrfach Graffitis auf Verkehrszeichen, Lichtmasten und Schaltkästen gesprüht. Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich der Schaden auf circa 1000 Euro.

    Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel.: (0931) 457-1630.

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!