• aktualisiert:

    Würzburg

    Herbstfest mit Apfelbörse im Botanischen Garten

    Das Herbstfest ist ein Fest für die ganze Familie. Geboten wird am Sonntag, 29. September, von 10 bis 17 Uhr Informatives, Handwerkliches und Spielerisches, heißt es in einer Pressemitteilung.

    An verschiedenen Info- und Mitmachständen geht es unter anderem um Pilze, Wälder und Holz, Kräuter und Gewürze, Pflanzen- und Gartenberatung sowie um Apfelvielfalt und Streuobstwiesen.  Eine Smartphone-Rallye macht den Garten auch für Digitalfreunde erlebbar, Kinder können mit Naturmaterialien basteln, Seed-Bombs bauen oder Nistkästen zimmern.

    Die Apfelbörse zeigt in einer großen Ausstellung einen Ausschnitt alter, heimischer Apfel- und Birnensorten. Ein Pomologe bestimmt Äpfel- und Birnensorten. Wer seine Früchte bestimmen lassen will, sollte mindestens fünf Früchte mitbringen. Der Eintritt ist kostenfrei

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!