• aktualisiert:

    Wüstenzell

    Hühnerdiebe unterwegs

    Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen hat ein Unbekannter nach Polizeiangaben die Eingangstür eines Gartenhauses aufgebrochen. Nachdem er im Gartenhaus nichts Brauchbares finden konnte, brach der Unbekannte anschließend noch einen Hühnerstall ein und entwendete dort mehrere Legehennen. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

    Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. (09 31) 4 57 16 30.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!