• aktualisiert:

    Röttingen

    Infonachmittag zu Israel-Reise

    Nach einer mehrjährigen Pause startet der Röttinger Hans Wißmann vom 19. bis 27. Juni 2020 wieder eine Reise ins Heilige Land Israel. Seit 1976 bereiste er mit vielen Gruppen die Region in geistlicher Begleitung.

    Im kommenden Jahr wird Pfarrer Stephan Egwu, der zurzeit die Pfarreiengemeinschaft TauberGau betreut und in Röttingen wohnt, die geistliche Betreuung übernehmen. Im Heiligen Land wird ein bekannter Landsmann als Reiseleiter zur Verfügung stehen.

    Den geplanten Reiseverlauf und alle wichtigen Informationen zu dieser Reise erfahren Interessenten im Rahmen einer Informations-Veranstaltung in Wort und Bild am Samstag, 19. Oktober, um 14 Uhr im Röttinger Pfarrheim, Herrenstr. 17.

    Geplant ist für die neuntägige Flug- und Rundreise unter anderem der Besuch der Heiligen Stätten am See Genezareth, Berg Tabor, Nazareth, Jordanland, Betlehem, das Tote Meer und natürlich die Neu- und Altstadt Jerusalems. Vorab gibt es Infos bei Hans Wißmann, Tel.: (09338) 500.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!