• aktualisiert:

    WÜRZBURG

    Junge Liberale wählen neuen Vorstand

    Junge Liberale wählen neuen Vorstand
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Würzburg haben einen neuen Vorstand gewählt. Marie Dyckers (22, PSS-Studentin) löst den bisherigen Vorsitzenden Konstantin Seitzer ab. Unterstützt wird sie von den Stellvertretern Tobias Dutta (16, Schüler), Alexander Schubert (19, Jurastudent) und Jesse Bright (22, BWL-Student), Schatzmeister Constantin Klausmann (25, Startupunternehmer) sowie den Beisitzern Lucas von Beckedorff (20, Wirtschaftsstudent) und Aline Kalb (28, Juristin). Die Jungen Liberalen sprachen sich gegen das geplante Semesterticket zugunsten des Mainfranken Theaters aus, weil es einzelne Kulturschaffende unverhältnismäßig bevorzugt. Foto: JuLis
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Würzburg haben einen neuen Vorstand gewählt. Marie Dyckers (22, PSS-Studentin) löst den bisherigen Vorsitzenden Konstantin Seitzer ab. Unterstützt wird sie von den Stellvertretern Tobias Dutta (16, Schüler), Alexander Schubert (19, Jurastudent) und Jesse Bright (22, BWL-Student), Schatzmeister Constantin Klausmann (25, Startupunternehmer) sowie den Beisitzern Lucas von Beckedorff (20, Wirtschaftsstudent) und Aline Kalb (28, Juristin). Die Jungen Liberalen sprachen sich gegen das geplante Semesterticket zugunsten des Mainfranken Theaters aus, weil es einzelne Kulturschaffende unverhältnismäßig bevorzugt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!