• aktualisiert:

    Ochsenfurt

    Kinder des Obst- und Gartenbauvereins ernten Kartoffeln

    19 Kinder und Erwachsene des Obst- und Gartenbauvereins Ochsenfurt konnten heute ernten was sie vor einigen Monaten eingepflanzt hatten: Kartoffeln. Foto: Harald Biedermann

    19 Kinder und Erwachsene des Obst- und Gartenbauvereins Ochsenfurt konnten heute ernten, was sie vor einigen Monaten eingepflanzt hatten: Kartoffeln. Aus den Dutzenden von gelegten Knollen wuchsen viele Dutzend Kilo heran. Und dies ohne Chemie oder künstlichem Dünger, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei, und suchten nicht nur die größte, sondern auch die kleinste Knolle. Natürlich gab es nach getaner Arbeit eine Stärkung mit Kartoffelbrot und verschiedenen Produkten, die aus Kartoffeln hergestellt werden. Christian Düren organisierte diese Veranstaltung wieder und alle sind der Familie Blasczyk dankbar für die Bereitstellung der Fläche und die gute Bewirtung. Weitere Aktionen, die der OGV Ochsenfurt für Kinder und Jugendliche anbietet, sind in Vorbereitung. Am 27.September, 19 Uhr, wird es im Öchsle einen Vortrag zum Thema „Giftpflanzen im Garten: Wie erkenne ich sie und kann Gefahren für Kinder verhindern?“ geben. Der Eintritt ist frei, auch Nichtmitglieder sind eingeladen.  

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!