• aktualisiert:

    Eisenheim

    Kindergartenfest im Mainkinderhaus mit Maus Frederik

    Die Maus Frederik als Theateraufführung beim Kindergarten-Fest im Mainkinderhaus in Untereisenheim. Foto: Jacqueline Fischer

    Die Kinder lieben die Maus Frederik, denn sie sammelt nicht wie die anderen Mäuse Körner und Nüsse für den Winter, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter. "Macht die Augen zu", sagte Frederick und kletterte auf einen großen Stein. "Jetzt schicke ich euch die Sonnenstrahlen. Fühlt ihr schon, wie warm sie sind? Schön warm und golden."

    Dies bunt ausgemalte Geschichte von Leo Lionni haben die Kinder zusammen mit ihren Erzieherinnen in ein Theaterstück verpackt und beim Kindergarten-Fest im Mainkinderhaus in Untereisenheim mit Tänzen und Rollenspielen vorgeführt. Mit einem lang anhaltenden Applaus bedankten sich die Zuschauer.

    Unter den Gästen war auch Bürgermeister Andreas Hoßmann, der nach der Aufführung der Kinderhausleiterin Susanne Oestreicher und ihrem Team für ihr Engagement, die schönen Kostüme, die sie zusammen mit den Kinder gemacht hatten und für die gelungene Aufführung dankte.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!