• aktualisiert:

    Theilheim

    Kokain und Marihuana sichergestellt

    Bei einer Verkehrskontrolle auf einem Autobahnparkplatz konnten Fahnder der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried Kokain und Marihuana auffinden. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kripo Würzburg in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft geführt.

    Gegen 18:00 Uhr geriet am Dienstagabend auf der A3 ein silberner VW Passat ins Visier einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten im Fahrzeug rund 30 Gramm Kokain sowie weitere 35 Gramm Marihuana sicherstellen.

    Der 52-jährige Fahrzeugführer wurde noch vor Ort vorläufig festgenommen und verbrachte die Nacht zunächst in der Haftzelle der Würzburger Verkehrspolizei. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde er am Folgetag nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

    Bearbeitet von Katharina Bormann

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!