• aktualisiert:

    Waldbüttelbrunn

    Kunstprojekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

    Gemeindebücherei in Waldbüttelbrunn lädt alle Kinder, Jugendliche und auch Erwachsenen an der Malaktion "Wir in Zeiten von Corona" teilzunehmen.

    Bei diesem Projekt geht es darum, wie es den Menschen in dieser schwierigen Zeit geht, was sie gerade erleben, was ihnen Angst macht und was für sie vielleicht auch wirklich schön ist. Es geht auch um die Frage, wie es für Kinder ohne Schule und Kindergarten ist, den ganzen Tag hauptsächlich zuhause zu sein. Wie Kinder ihre Zeit verbringen – beim Lernen, Lesen, Fahrradfahren oder vielleicht den Eltern im Haus und Garten helfen?

    Erwartet werden malerische Erzählungen, wie Familien ihren veränderten Alltag meistern, heißt es in einer Pressemitteilung. Wie Erwachsene Mitbürger mit ihren Sorgen, aber auch Freuden und mit ihrer Sehnsucht nach Sicherheit und Normalität umgehen.

    Die Teilnehmer sollen ihre Geschichten in Form von Bildern, Comics, Zeichnungen oder Collagen mit Fotos erzählen. Auch thematisch bezogenen Texte oder Briefe können zugestellt werden.

    Die Bilder werden bei in der Bücherei in Waldbüttelbrunn ausgestellt und schöne Preise werden verlost. Wenn genügend Werke zusammenkommen, könnte es auch ein Bilderband über diese besondere Zeit geben.

    Einsendeschluss für die Kunstwerke ist Samstag, 30. Mai.  Die Arbeiten können entweder in den Briefkasten der Gemeindebücherei, August-Bebel-Str. 51 in 97297 Waldbüttelbrunn eingeworfen, direkt in der Bücherei abgegeben oder per E-Mail an buecherei@waldbuettelbrunn.de gesendet werden. Benötigt wird nur Vor- und Nachname, Alter, Telefonnummer und Titel des Bildes.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Lena Berger

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!