• aktualisiert:

    Tauberrettersheim

    Kurze Verfolgungsjagd: Audi-Fahrer flüchtet vor Polizei

    Laut Polizeibericht wollte am Freitagnachmittag eine Polizeistreife einen auswärtig zugelassenen Audi in der Straße "Am Rehberg" in Tauberrettersheim kontrollieren. Der Fahrer beschleunigte jedoch seinen Pkw und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ortskern davon.

    Nach kurzer Verfolgungsjagd stellte sich der 40-Jährige in der Schulstraße. Er hatte keine gültige Fahrerlaubnis und war deshalb geflüchtet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Strafverfahren gegen den Autofahrer eingeleitet.

    Bearbeitet von Catharina Hettiger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!