• aktualisiert:

    GAUBÜTTELBRUNN

    Lärmschutzwall für neuen Sportplatz am Bürgerheim?

    Ob in Gaubüttelbrunn ein neuer Sportplatz am Bürgerheim nötig ist, ist umstritten. Für den hierfür nötigen Bebauungsplan „Sportplatz“ liegt nun ein überarbeitetes Lärmgutachten vor. Das ursprüngliche Gutachten war vom Landratsamt als ungenügend zurückgewiesen worden. Das Ergebnis: Die gesetzlichen Werte werden durch das Training und das Bolzen in der Freizeit weitgehend eingehalten. Da jedoch bei regulären Spielen am Wochenende damit zu rechnen ist, dass bei einem angrenzenden Anwesen die Grenzwerte überschritten werden, wird nun über eine Schallschutzmaßnahme in Form eines Walls oder einer Wand nachgedacht. Derweil haben die Arbeiten für einen Anbau an das Bürgerheim begonnen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!