• aktualisiert:

    Würzburg

    Leistungsprüfung der Feuerwehren Gramschatz und Maidbronn

    Auf dem Gruppenfoto die Teilnehmer der Leistungsprüfung mit, vor der Mannschaft (von links) Bürgermeister Burkard Losert, KBM Markus Fleder, Norbert Groschup und KBM Axel Jung. Foto: Feuerwehr Gramschatz

    Zur Abnahme der Leistungsprüfung trafen sich drei Gruppen der Feuerwehren aus Gramschatz und Maidbronn. 25 Feuerwehrler hatten sich in den Wochen davor auf diese Prüfung vorbereitet.

    Zusätzlich zum Löschaufbau, müssen alle Teilnehmer, in Abhängigkeit ihrer Leistungsstufe Zusatzaufgaben aus dem Bereich der Feuerwehr-Grundtätigkeiten, Gerätekunde, Erste Hilfe oder Gefahrgut-Zeichen erfüllen, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Bei der Abschlussbesprechung im Feuerwehrhaus Gramschatz dankte Kommandant Dirk Wiesner den Teilnehmern für ihre engagierte Teilnahme an den vorbereitenden Übungen. Die Schiedsrichter Kreisbrandmeister (KBM) Markus Fleder, KBM Axel Jung und Ehrenkreisbrandmeister Norbert Groschup konnten nur wenige Fehler, insbesondere bei den vorzuführenden Knoten und Stichen erkennen. Bürgermeister Burkard Losert dankte den Feuerwehrleuten für ihr Engagement. 

    Bearbeitet von Lena Berger

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!