• aktualisiert:

    Würzburg

    Leserforum: Taubenfütterungsverbot sollte bestehen bleiben

    Zum Artikel "Tierschützer: Tauben verhungern – Peta fordert Aussetzung des Fütterungsverbots" vom 15. April, erreichte uns folgender Leserbrief:

    Das Taubenfütterungsverbot sollte unter allen Umständen bestehen bleiben. Andersdenkende sind aufgefordert, sich an der Reinigung und Sanierung von Denkmälern und den verkoteten Lichthöfen von innerstädtischen Wohnhäusern tatkräftig zu beteiligen. Die gesundheitliche Gefährdung durch die oben genannten Umstände ist ebenfalls nicht zu verharmlosen, sondern Realität.

    Kurt Schubert, 97070  Würzburg

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Kommentare (1)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!