• aktualisiert:

    Würzburg

    Lighthouse zeigt Herz

    Der Verein Lighthouse Würzburg setzt sich seit 2004 für die Familien in der Zellerau ein. Im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist Lighthouse von 14. bis 22. September Spendenpartner des dm-Drogerie-Markt. Bei der Aktion "Helfer-Herzen" können Kunden und Interessierte im Zellerauer dm-Markt in der Frankfurter Straße 56 für das Lighthouse und ein weiteres lokales Engagement abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme - jedoch wird keine der beiden Organisationen leer ausgehen.

    Zum Angebot von Lighthouse gehören Kinder- und Jugendgruppen, Müttertreff, Ferienangebote, Fahrradreperatur-Projekt und Nachhilfe. „Aber auch bei spontanen Notfällen versuchen wir immer wieder zu unterstützen“ sagt Heribert Sextl, Geschäftsführer des Vereins.  Die Angebote stehen allen unabhängig von Geschlecht, Religion oder Nationalität offen. Ziel des christlichen Vereins ist, jeden Menschen dabei zu unterstützen, ein gleichberechtigtes und glückliches Leben in der Zellerau zu führen.

    Die Arbeit des Lighthouse wird aktuell durch über 35 Ehrenamtliche getragen und zu über 90 Prozent aus Spenden finanziert.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!