• aktualisiert:

    Mainausbau gestoppt?

    Würzburg-land (rais) Die Baggerarbeiten auf dem Main seien eingestellt worden. Diese Nachricht verbreitete sich am Donnerstagnachmittag in Goßmannsdorf und Winterhausen. Baubevollmächtigter Elmar Wilde vom Bundeswasserstraßen-Neubauamt in Aschaffenburg zeigte sich überrascht von unserer Anfrage. Von einem Baustopp sei ihm nichts bekannt. Wilde kann sich das Gerücht nur so erklären, dass die drei Bagger-Schiffe am Donnerstagnachmittag ihre Standorte auf dem Main wechselten. Am Abend haben die Schiffe in Goßmannsdorf angelegt.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!