• aktualisiert:

    Würzburg

    Mainfranken-Messe: Eine Messe zeigt die Vielfalt Mainfrankens

    Die Vielfalt Mainfrankens präsentiert die Mainfranken Messe, die am 28. September auf den Mainwiesen in Würzburg eröffnet wurde. Foto: Fabian Gebert

    Die Mainfranken Messe auf der Talavera in Würzburg erlebte einen heiteren Auftakt am Wochenende. Offiziell eröffnet wurde die Leistungsschau der mainfränkischen Wirtschaft und Institutionen der Region von der Bayerischen Digitalministerin Judith Gerlach. Die Musik dazu lieferte die Bigband der Sing- und Musikhochschule.

    Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt begrüßte dazu im Zelt des Bayerischen Rundfunks Abgeordnete, Landräte, Bürgermeister und andere Ehrengäste aus der Region, nicht zuletzt Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel. Die Mainfranken Messe demonstriere die Vielfältigkeit der Region und sei ein Symbol der Zuversicht auf die eigene Leistungskraft, sagte Schuchardt und wünschte den Besuchern informations- und genussreiche Tage.

    Digitalministerin Judith Gerlach, gebürtige Würzburgerin aus Aschaffenburg, überbrachte die Grüße von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. Es sei schon etwas Besonderes, welche Vielfalt man hier in Mainfranken erleben dürfe, sagte die Ministern. Die Region stehe an der Spitze in Bayern und zeichne sich durch ein Plus an Lebensqualität, durch Natur, Kultur und eine starke Wirtschaft aus. Dass es der Region gut geht, zeige sich nicht zuletzt an dem Zuspruch, den die Mainfranken Messe immer wieder erlebe, so Judith Gerlach.

    Gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Region Mainfranken GmbH Åsa Petersson überreichte die Ministerin den "Nachhaltigkeitspreis Mainfranken" für innovative und umweltfreundliche Arbeit an die Hanse Haus GmbH aus Oberleichtersbach, die Unterfränkische Überlandzentrale in Lülsfeld, die Albert Haus GmbH aus Burkardroth und an die WUQM Consulting GmbH aus Würzburg.

    Beim anschließenden Rundgang über das Messegelände informierten sich die Ministerin und die Ehrengäste über das vielfältige Angebot an Waren, Dienstleistungen und Informationen.

    Über 600 Aussteller präsentieren neun Tage lang in 23 Hallen und auf dem Freigelände Innovationen und Attraktionen rund um die Themen Bauen, Wohnen, Haushalt, Spiel, Gesundheit und Genuss. Als Veranstalter erwartet die Messegesellschaft AFAG wieder mehr als 100 000  Besucher. 

    Die Vielfalt Mainfrankens präsentiert die Mainfranken Messe, die am 28. September auf den Mainwiesen in Würzburg eröffnet wurde. Foto: Fabian Gebert
    Die Vielfalt Mainfrankens präsentiert die Mainfranken Messe, die am 28. September auf den Mainwiesen in Würzburg eröffnet wurde. Foto: Fabian Gebert
    Die Vielfalt Mainfrankens präsentiert die Mainfranken Messe, die am 28. September auf den Mainwiesen in Würzburg eröffnet wurde. Foto: Fabian Gebert
    Die Vielfalt Mainfrankens präsentiert die Mainfranken Messe, die am 28. September auf den Mainwiesen in Würzburg eröffnet wurde. Foto: Fabian Gebert
    Die Vielfalt Mainfrankens präsentiert die Mainfranken Messe, die am 28. September auf den Mainwiesen in Würzburg eröffnet wurde. Foto: Fabian Gebert

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!