• aktualisiert:

    Eisingen

    Mehrere 100 Kinder begleitet

    Foto: Michael Langenhorst

    Zwei Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte St. Nikolaus Eisingen ehrte
    Vorsitzender Manfred Giehl beim pädagogischen Planungstag. Das geht aus einwer Pressemitteilung hervor. Sabine Berlips, Leiterin der Kindertagesstätte arbeitet seit 25 Jahren beim katholischen Träger St.Nikolaus. Einige Veränderungen gab es für die diplomierte Sozialpädagogin zu bewerkstelligen, so verfügt die Kindertagesstätte mittlerweile über vier Kindergartengruppen und zwei Kinderkrippen sowie einer naturnahen Außenanlage mit vielfältigen Spiel- und Entdeckerzonen für die Kinder.
    Mit 17 Jahren begann Ruth Braun, nach ihrer Ausbildung zur Kinderpflegerin, im kath. Kindergarten in Eisingen. Mehrere hundert Kinder hat sie somit in den vergangenen 40 Jahren bis zum Schulbeginn begleitet. Einige jetzige Eltern waren schon bei ihr als Kind in der Hasengruppe. „Es ist etwas ganz besonderes, wenn eine Mitarbeiterin 40 Jahre lang in der gleichen Einrichtung und demselben Träger arbeitet“, ist sich Giehl sicher. Beide Mitarbeiterinnen erhielten vom Trägerverein und dem Elternbeirat einen Blumenstrauß und einen Wellness-Gutschein.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!