• aktualisiert:

    Würzburg

    Mitarbeit in der Seniorenvertretung möglich

    Die Seniorenvertretung der Stadt Würzburg wird nach der Kommunalwahl wieder neu aufgestellt und bleibt dann für sechs Jahre im Amt. 15 Bürgerinnen und Bürger, die das 60. Lebensjahr erreicht und ihren Hauptwohnsitz in Würzburg haben, können sich bis zum 30. März 2020 bewerben, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Die Mitglieder der Seniorenvertretung beschäftigen sich derzeit in fünf Arbeitskreisen mit Lösungen für aktuelle Probleme der Älteren in Würzburg. Dort werden für die Themen Gesundheits- und sozialpolitische Information, Kommunale- und Verkehrsangelegenheiten, Leben und Wohnen im Alter, Aktivitäten im Alter, Sport, Freizeit, Bildung und Kultur sowie Digitalisierung Lösungsansätze erarbeitet. Unterstützt werden sie durch zwei auf dem Gebiet der Gerontologie kundige Fachleute.

    Daneben geht es auch um die Mitgestaltung von Seniorennachmittagen beim Frühjahrsvolksfest und Kiliani sowie das Orgel-Benefizkonzert am 4. Adventssamstag im Dom zu Gunsten des Hilfsfonds der Seniorenvertretung.

    Die Seniorenvertretung kommt im Jahr zu mindestens sechs Arbeitssitzungen zusammen, zusätzlich tagen die Arbeitskreise je nach Bedarf auch mehrfach zwischen den Sitzungen der gesamten Seniorenvertretung. Einladungen und Protokolle von den Sitzungen erhalten die Mitglieder per E-Mail. Die Mitglieder der Seniorenvertretung nehmen auch an den Sitzungen des Seniorenbeirates, die vom Oberbürgermeister geleitet werden, teil. Mitglieder des Seniorenbeirates sind die Sozialreferentin, der Leiter der Stelle Seniorenarbeit, Mitglieder der Fraktionen und Heimbeiräte.

    Die komplette Satzung für den Seniorenbeirat steht im Internet unter: https://t1p.de/sbrwue

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!