• aktualisiert:

    Eisenheim

    Motorradfahrer bei Unfall verletzt

    Ein 57-jähriger Harley-Fahrer wurde am Sonntag bei einem Unfall bei Eisenheim schwer verletzt. Foto: Berthold Diem

    Am Sonntagnachmittag kam es auf der Staatsstraße an der Abzweigung zur Kaltenhäuser Steige zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw- und einem Motorradfahrer. Die Fahrerin eines Ford Fiestas, die in Fahrtrichtung Volkach unterwegs war, wollte nach links in Richtung Fahr abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer, teilt die Polizei mit. Es kam daraufhin zu einem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich.

    Der 57-jährige Harley-Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß mehrfache Knochenbrüche und musste im Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die 19-jährige Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.  An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 15 000 Euro. Die Feuerwehr leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!